Galopp Club Süddeutschland > Mondaine (2019-2020)
Mondaine_280719_6__opt

Mondaine (2019-2020)

Mondaine war für zwei Jahre vom Gestüt Schlenderhan gepachtet. Die Fuchsstute ist mit einem Sieg und

weiteren elf Geldrängen bei 17 Starts sehr konstant in ihren Formen, aber nicht immer glücklich gewesen.

Mehrfach fehlten – u.a. auf Ausgleich II Niveau – nur wenige Zentimeter zum Sieg. Als Halbschwester zu

dem in Frankreich bereits in Gruppe II Rennen platzierten Mare Australis geht Mondaine in die Zucht des

Gestüt Schlenderhan.

Eckdaten:

Trainer:
Werner Glanz, München
Laufbahn für den GCS
2019 - 2020; 17 Starts - 1 Sieg - 11 Geldpreise
Renngewinn:
12.525 €
Abstammung:
geb. 2015; v. Adlerflug - Miramare; Züchter Stall Ullmann
GAG:
68 kg