Rennstall

Unsere Clubpferde

Domenico,
Schimmel - Wallach; geb. 24. April 2017
v. Pomellato - Delightful Lady

Züchter: Gestüt Westerberg
Trainer: Werner Glanz/ München-Riem

Zoohoor (IRE),
braune Stute; geb. 2017
v. Dark Angel (IRE) - Vine Street (IRE)

Züchter: Godolphin
Trainer: Werner Glanz/ München-Riem

Unsere Trainer

Der Münchener Trainer Werner Glanz wurde 1960 in Niederösterreich geboren. In der Wiener Freudenau absolvierte er seine Lehrzeit bei Trainer Emmerich Schweigert und wechselte 1980 nach München.

Hier war er als Reiter für die Trainer Charly Seiffert, Wolfgang Figge, Mario Hofer und Harald Ziese aktiv und gewann zahlreiche Rennen, vor allem im Hindernissport.

Seine Trainerlaufbahn startete 1990 zunächst in Österreich, bevor es ihn 1993 wieder zurück nach München zog. Inzwischen stehen rund 450 Siege auf der Erfolgsseite, darunter zahlreiche Erfolge in Listen- und Grupperennen z.B. mit Famous Girl, Feenkönig, Lindholm, Lobbolito, Petrovski, Somotillo und Vinea Federspiel.

Der bisher größte Erfolg gelang 2006 auf der Rennbahn in Rom, als die Stute Floriot ein Gruppe-I-Rennen gewann.

Werner Glanz trainierte für den Club den braunen Wallach Pericoloso, der für den GCS als erster Sieger "Geschichte" schrieb und mit dem 4-fachen Sieger Naledi das bisher erfolgreichste Club-Pferd. Insgesamt sind es bisher 20 gemeinsame Erfolge. Aktuell trainiert Werner Glanz die vierjährigen Domenico (v. Pomellato) und Zoohoor (v. Dark Angel) für den Galopp Club.

Mehr zu Trainer Werner Glanz unter seiner Internetseite www.rennstall-glanz.de

Manfred Weber (geb. 1956) trainiert in Baden-Baden Iffezheim.

In Saarbrücken studierte er Sport und Biologie und war zunächst als Amateurreiter (30 Erfolge über Hindernisse) aktiv. Auf dem Triebscheider Hof in Hassel bei St. Ingbert startete er als Besitzertrainer, bevor er 1989 als Public Trainer begann. Im Jahre 2006 wechselte er von Hassel nach Iffezheim und hat als Trainer weit über 400 Siege erzielt.

Zu den erfolgreichsten Pferden von Manfred Weber gehören Delora, Eduardo, Feingold, Hosaya, Leconte und Night Set, die alle auf "Black Type"-Ebene - also Listen- und Grupperennen - für seinen Stall erfolgreich liefen.

Manfred Weber trainierte für den Galopp Club u.a. Dasuma (2 Siege), Kalligraph (2 Siege), Kazoma Kate (1 Sieg), Wonderful Life (2 Siege) und Luna Lona (1 Sieg)