Galopp Club Süddeutschland > Quijana Starlet (seit 2022)
Murat Cataloglu

Quijana Starlet (seit 2022)

Die Fuchsstute entstammt der Zucht des Gestüt Fährhof und wurde von El Sur Racing in
Baden-Baden auf der Jährlingsauktion für € 32.000.– erworben. Sie ist eine Halbschwester
zu dem zweifachen Gruppesieger Quian, der auf ein GAG von 93 kg kam. Deshalb soll
Quijana Starlet später in die Zucht von El Sur Racing gehen.

Die Mutter Quiana ist eine Monsun-Tochter und gewann für Fährhof, trainiert von Peter Schiergen,
ein Rennen. Der Vater Highland Reel, ein Galileo-Sohn, wurde von Aidan O’Brien trainiert und
gewann zehn mal, darunter fünf Gruppe I-Rennen. Er deckt in Coolmore.

Quijana Starlet startete bisher viermal und ist sieglos. Am Dallmayr-Renntag belegte sie
unter Sarah Biessey einen vierten Platz über 2.800 Meter. Auf Grund der Abstammung und
der Leistung des Bruders über Cup-Distanzen wird sie als Steherin eingestuft.

Eckdaten:

Trainer:
Werner Glanz, München
Laufbahn für den GCS
seit 2022; 0 Starts
Renngewinn:
0 €
Abstammung:
Fuchsstute; geboren 2019; v. Highland Reel (IRE) - Quiana (GER); Züchter: Stiftung Gestüt Fährhof
GAG:
57,0 kg